Dr. med. Christian Jäger, Oberarzt

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, ATLS-Provider, Hauptoperateur des Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung, ständiger Vertreter des Durchgangsarztes am St. Josefs-Hospital Cloppenburg

Geboren in Kiel absolvierte Herr Dr. Jäger sein Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er ist verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.
Seine Facharztausbildung erfolgte im Klinikum Minden, einem Krankenhaus der Maximalversorgung, zunächst unter Professor Volker Echtermeyer, zuletzt unter Professor Johannes Zeichen.
Von 2009 bis 2016 war Herr Dr. Jäger als Oberarzt in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Minden tätig, 2008 wurde er zum leitenden Notarzt des Kreises Minden-Lübbecke bestellt.
2014 qualifizierte er sich zum Hauptoperateur des Endoprothetikzentrums. Von April 2016 bis Juni 2018 leitete Herr Dr. Jäger als Chefarzt die neu gegründete Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Mathilden-Hospital in Herford. Seit dem 01.07.2018 arbeitet Herr Dr. Jäger in der Fachklinik für Orthopädie, seit dem 01.05.2019 in der Fachklinik für Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie des St. Josefs-Hospitals Cloppenburg. Seine klinischen Schwerpunkte sind neben der Unfallchirurgie die arthroskopische Chirurgie des Schulter- und Kniegelenkes sowie der endoprothetische Gelenkersatz an Schulter-, Hüft- und Kniegelenk. Wissenschaftlich beschäftigt sich Herr Dr. Jäger mit dem traumatischen  Kompartmentsyndrom bei Unfallverletzten und dem sogenannten funktionellen Kompartmentsyndrom beim Sportler.

St. Josefs-Hospital Cloppenburg

Krankenhausstraße 13
49661 Cloppenburg

Fon Zentrale (0 44 71) 16 -0
Fax Zentrale (0 44 71) 16 -20 20

info@kh-clp.de